Umbrella System Universität Wien

Übergeordnetes Umbrella-System für 13 Motorenprüfstände mit in Summe 7,2 MW elektrische Versorgungsleistung, 2 MW Kälteleistung und 30 Klima/Lüftungsanlagen.

Systemaufgaben: Visualisierung der gesamten Sicherheitstechnik. Überwachung  Auslastung der einzelnen Energetischen Netze und Alarmweiterleitung.

  • Anbindung von 31 SPS‘en S7 / 3000 Datenpunkte OPC/UA

  • Brandmeldeanlage 1500 Datenpunkte Modbus TCP

  • 36 M-Bus Zähler Wärme / 40 Zähler Energie Modbus

Partner: Ing. Anton Öllerer – Design&Engineering